System Project & Promotion GmbH

Zwei Brandenburger Firmen und der "Panikfamilien-Rocker" gemeinsam unterwegs für den guten Zweck!

© Rüdiger Knuth

Wir machen DAS DING!
Mit Herzblut, Musik und Business Power

Die Stiftung:

Am 10. Dezember 2006 gründete Udo Lindenberg eine kulturpolitische Stiftung in Calw, der Geburtsstadt von Hermann Hesse.

Die Stiftung will Leben und Werk des Dichters mit moderner Musik verbinden. Sie fördert junge Texter und Musiker durch Wettbewerbe.

© Horst Thome
Panikrocker Udo Lindenberg
mit Noah Fischer
Die ULS will nach eigener Aussage „nationale und internationale kulturpolitische Aktivitäten unterstützen und durch humanitäre und soziale Projekte den Schwächeren auf der Welt zur Seite stehen“.

Schwerpunkte der ULS-Aktivitäten sind die Unterstützung in Afrika z. B. zur Wasserversorgung, das Hermann-Hesse-Festival und der Panikpreis-Wettbewerb, die regelmäßig stattfinden. Hinzu kommt „Hinterm Horizont - macht Schule!“

Grundlage für dieses sozialpädagogische Konzept ist Udo Lindenbergs Musical „Hinterm Horizont“. Die Stiftung hat daraus ein Projekt für Jugendliche aus sozialen Brennpunktschulen entwickelt.

 

Das gemeinsame Projekt:


© System Promotion
Geschäftsführerin Sylvie Eknigk
mit Noah Fischer
Mit Herz für`s Helfen und Power im Business finden der Musiker, die RCS GmbH und die System Promotion GmbH zusammen, denen es wichtig ist, den Benefizgedanken von Udo Lindenberg über seine Stiftung zu fördern. Mit jedem Verkauf von Hardware- und Software-Produkten bzw. Dienstleistungen der RCS GmbH wird anteilig ab dem 1. Juli 2019 für ein Jahr lang Unterstützung geleistet, damit am 1. Juli 2020 anlässlich des 30. Firmengeburtstages der RCS GmbH ein tolles Ergebnis erreicht wird. Mit der großen Frühlingsshow 2020 und vielen prominenten Gästen und tollen weiteren Event-Aktionen, wird sich die System Promotion GmbH für die Stiftung einsetzen.

 

Noah Fischer:

Noah kennt keine musikalischen Grenzen. Er ist der Rocker unter den Smooth-Jazzern. Bekannt geworden als Saxophonist von Udo Lindenberg, aus dessen Panikorchester er mittlerweile nicht mehr wegzudenken ist. Noah setzt sich intensiv, u. a. als künstlerischer u. musikalischer Leiter des Stiftungsprojektes „Hinterm Horizont - macht Schule!“ für die Stiftung ein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok